Elektronika MK-52

Der MK-52 (von Elektronika, gebaut von 1983 bis 1991) stammt aus der UdSSR. Als Besonderheit speichert dieser Rechner alles im EEPROM ab.

Wie man leicht sieht ist die Handhabung für Ungeübte durch die kyrillische Beschriftung alles andere als einfach.

 

Elektronika MK-52 Elektronika MK-52  Elektronika MK-52     

   

 
Museum of Soviet Calculators on the Web by Andrew Davie
Mehr dazu
Soviet Calculators Collection by Sergei Frolov

 


Zurück zur Non-HP UPN-Rechnern     Zurück zum Museum     Zurück zur Hobby-Seite     Zurück zur Startseite

 

Diese Seite 2005 Günter Schw@ninger

Stand: 15.05.2005

 

Diese Seite ist Teil von Günters Heimseite. Die Einstiegsadresse lautet http://www.taschenrechnersammeln.de. Bitte verwenden Sie ausschließlich diese Einstiegsadresse, weil sich die Adresse der gerade sichtbaren Seite jederzeit ohne Vorwarnung ändern kann.